Anja Liebert bekommt das Votum zur Bundestagskandidatur

Am 29.10.2020 sprachen die Mitglieder von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Wuppertal Anja Liebert die Unterstützung für deren Bundestagskandidatur im Wahlkreis Wuppertal I aus.

„Ich sehe jetzt die große Chance, dass wir als Wuppertaler Grüne mit dem Schwung aus dem Wahlergebnis und Uwe Schneidewind als Oberbürgermeister auch auf Bundes- und Landesebene mehr Gewicht bekommen sollten“, so begründet Anja Liebert ihre Entscheidung den Wahlkreis für die Grünen gewinnen zu wollen.

„Meine politischen Schwerpunkte sind die Verkehrspolitik und Stadtentwicklung, zwei zentrale Themen für eine Klimapolitik, die umsteuert und das Erreichen der Klimaziele ermöglichen kann. Stadtentwicklung bedeutet für mich dabei mehr als nur „Bauen“, denn nachhaltige Stadtentwicklung ist auch Beteiligung, Wirtschaftspolitik und Klimapolitik“, so Liebert weiter.

Die eigentliche Wahl zur Besetzung der Direktwahlkreiskandidatur wird zusammen mit der Besetzung des Wahlkreis Wuppertal II erfolgen, sobald die dafür notwendigen Präsenzveranstaltungen wieder sicher möglich sind.

Anja Liebert

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel