Der GRÜNE Kreisverband Wuppertal empfängt eine Delegation des GRÜNEN Kreisverbandes aus St. Etienne vom 22.02-25.02.2018

Vom 22.02-25.02.2018 freut sich der Kreisverband der GRÜNEN Wuppertal auf Besuch von GRÜNEN Freund*innen aus St. Etienne. Im Rahmen des 4-tägigen Besuchs in Wuppertal steht neben verschieden Programmpunkte auch der persönliche Austausch zwischen den GRÜNEN im Mittelpunkt. So sind die Gäste nicht im Hotel, sondern in verschiedenen GRÜNEN Gastfamilien untergebracht. Auch das politische Deutschland soll nicht zu kurz kommen, daher wird die Delegation zusammen mit Wuppertaler GRÜNEN am Freitag zuerst den Landtag NRW und später das Rathaus in Wuppertal besuchen. Dort wird die GRÜNE stellvertretende Bürgermeisterin Bettina Brücher die Gruppe persönlich begrüßen.

Am Freitagabend wird es dann ab 18:30 Uhr einen GRÜNEN Salon zum Thema „Wohin mit Europa“ in der Börse geben. Terry Reintke, Europaabgeordnete der Grünen und ehemalige Sprecherin der europäischen grünen Jugend nimmt sich der Situation der Jugend in Europa an. Der grüne Landtagsabgeordnete Oliver Keymis wird europäische Wirtschafts- und Ökologiefragen beleuchten. Nicolas Patureau, Kreisvorstand der Grünen St. Etienne berichtet über den schwierigen Umgang mit dem rechtsradikalen Front National in Frankreich. Anschließend wird noch Zeit für regen Austausch und für das leibliche Wohl sein.

Am Samstag wird dann Wuppertal auf dem Fahrrad erkundet. Unter anderem wird es einen Besuch im Hutmacher (Utopiastadt) geben, auch ein Teil der Trasse soll erkundet werden. Der Abend wird in geselliger Runde gemütlich ausklingen, bevor die Gäste sich dann am Sonntag wieder auf den Rückweg nach Frankreich machen.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld