Digital-grüner Wahlkampfauftakt in Wuppertal

„In diesen Zeiten haben wir alle viel ausprobiert und auch für uns ist dieser Stream etwas ganz besonderes. Auch der Ort ist besonders, denn eigentlich hätten wir hier vor fünf Monaten unsere Kandidat*innen für die Wahlen aufgestellt. Nun sind wir froh wieder hier sein zu können. Lasst uns von hier und heute aus Wuppertal #toTalgrün machen und für ein starkes Ergebnis am 13.09. kämpfen.“

Mit diesen Worten eröffnete Liliane Pollmann den offiziellen Wahlkampfauftakt der GRÜNEN Wuppertal. In diesen besonderen Zeiten hatten sich die GRÜNEN etwas ganz besonderes für ihren Wahlkampfauftakt einfallen lassen. In einer hybriden Veranstaltung kamen viele unterschiedliche Kandidierende und alle Bezirksvertretungen zu Wort.

Die Location der Veranstaltung war das Codeks. Hier fanden sich unter Coronabedingungen ca. 50 Menschen ein, die sich und/oder ihre Stadtbezirke vorstellten. Zusätzlich gab es Live-Schalten in unterschiedliche Stadtbezirke und zu einzelnen Kandidierenden. Weitere Präsentationen kamen als Video-Einspielungen oder Fotoshow.

Auch auf der Bühne im Codeks gab es viel Abwechslung. So beispielsweise ein Quiz der Spitzenkandidat*innen, Recycling-Basteln mit der GRÜNEN Jugend oder ein „Bauminterview“ mit Wahlkreiskandidat Ulrich Christenn. 

Die Veranstaltung wurde zeitgleich über einen Stream live gesendet, das Video kann auch weiterhin unter https://www.youtube.com/watch?v=cjbUPTBb9Cg angesehen werden.  

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel