© Dominik Butzmann

Bei der Europawahl hat Klimaschutz gewonnen!

Bei der Europawahl hat der Klimaschutz gewonnen! Der Wahlsonntag war in jeder Hinsicht ein Erfolg: Es ist den GRÜNEN gelungen, so viele Menschen wie noch nie für Europa zu begeistern, das zeigt die hohe Wahlbeteiligung und das Interesse für Europa. Es ist ein starkes Zeichen dafür gesetzt worden, dass Klimaschutz, sozialer Zusammenhalt und ein demokratisches Miteinander zählen.

Besonders freuen wir uns, dass die GRÜNEN in Wuppertal enorm zulegen konnten und sogar deutlich stärkste Kraft geworden sind. Das zeigt, wie wichtig der Umwelt- und Klimaschutz für die Menschen in Wuppertal ist. Ein großes Dankeschön an alle Wähler*innen! Mit diesem Vertrauen im Rücken werden wir uns weiter vor Ort dafür einsetzen.  „Das ist ein großartiges Bekenntnis der Wuppertaler*innen zu Europa und ein Auftrag für uns in Wuppertal die lokale Politik noch weiter zu begrünen“, so Claudia Schmidt, Sprecherin des Kreisverbandes in einer ersten Reaktion.

Wir danken außerdem allen, die mit Kreativität und Beharrlichkeit in den vergangenen Wochen und Monaten dafür gesorgt haben, dass der Klimaschutz Ernst genommen wird und damit dieses wunderbare Wahlergebnis möglich gemacht haben. Und natürlich beglückwünschen wir unsere insgesamt 21 deutschen GRÜNEN Abgeordneten, die ins Europäische Parlament einziehen werden. 

  1. Keller, Maria «Ska» Franziska
  2. Giegold, Sven
  3. Reintke, Theresa
  4. Bütikofer, Hans Reinhard
  5. Neumann, Hannah Marie
  6. Häusling, Martin Christian
  7. Cavazzini, Anna Katrin
  8. Marquardt, Erik
  9. Langensiepen, Katrin
  10. Franz, Romeo Peter Sischo
  11. Paulus, Jutta
  12. Lagodinsky, Sergey
  13. Hahn, Henrike Nanna Gisela
  14. Bloss, Jan Michael
  15. Deparnay-Grunenberg, Anna Elisabeth
  16. Andresen, Rasmus
  17. Geese, Alexandra
  18. Nienaß, Niklas
  19. von Cramon-Taubadel, Viola
  20. Freund, Daniel
  21. Herzberger-Fofana, Pierrette Gabrielle

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld