GRÜNE rufen zu Protest gegen Nazidemo in Barmen und Oberbarmen auf

Die GRÜNEN in Wuppertal rufen dazu auf, sich den vielfältigen Protesten gegen die Nazidemo am Samstag den 16.06.2018 anzuschließen. „Insbesondere das Tanzfest mit Flüchtlingen am Tanztheater Wuppertal gilt es zu unterstützen“, so Claudia Schmidt, Sprecherin der GRÜNEN Wuppertal. „Es ist unverantwortlich, dass die Polizei die Nazidemo direkt an dieser Veranstaltung vorbei laufen lässt. Sie macht sich damit zum Handlanger der Rechten. Wir rufen alle Demokraten auf, zum Tanzfest zu kommen um ein klares Signal für Menschlichkeit und Toleranz zu setzen und die Jugendlichen nicht mit dem rechten Mob alleine zu lassen.“ Noch ist unklar, ob das Tanzfest aus Sicherheitsgründen vom Tanztheater abgesagt wird. „Sollte das passieren, ist es ein Sieg für die Faschisten mit tatkräftiger Unterstützung der Polizei Wuppertal. Das wird dann sicherlich auch politisch aufgearbeitet werden müssen“, ergänzt Dagmar Liste-Frinker, Sprecherin der GRÜNEN Wuppertal.

Aktuelle Informationen sind auch unter https://www.facebook.com/wuppertalkeinplatzfuer/?hc_ref=ARTVBHmk1P3pvvnINlr81NHweDiJkN7DFAH51bx-1qT06SXX78za2ailIGg9KVtWCtY zu finden.

 

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld