Solidarität und Verantwortung

Wir sind als gesellschaftliche Organisation in der Verantwortung die Ausbreitung von Corona zu verhindern oder zumindest soweit möglich zu verzögern. Der Kreisvorstand von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Kreisverband Wuppertal hat deshalb heute einige Entscheidungen getroffen. Diese gelten zunächst bis zum Ende der Osterferien (19. April).

Zunächst davon betroffen sind vor allem die Aufstellungsversammlungen der Ratsreserveliste und der Wahlkreise für die Kommunalwahl. Diese hätten eigentlich am Wochenende 14. und 15. März 2020 stattgefunden.

Weiterhin hat der Kreisvorstand entschieden auch alle Gremiensitzungen ab Montag, den 16. März zunächst abzusagen. Aber unsere Arbeit geht weiter: In den nächsten Tagen werden wir deshalb schauen, welche Gremien ins Netz umziehen können.

Unsere Mitarbeiter*innen werden darüber hinaus von Zuhause aus arbeiten. Die Geschäftsstelle bleibt daher für Publikumsverkehr vorerst bis zum 19. April geschlossen. Per Mail und Telefon sind wir wie gewohnt erreichbar.

Wir bitten euch umsichtig zu bleiben und wenn die Möglichkeit besteht mit eurer Nachbarschaft solidarisch zu zeigen. Um euch dabei zu unterstützen, haben wir diesen Ausdruck vorbereitet: PDF downloaden. Unsere Gesellschaft lebt von Zusammenhalt.

Weitere Informationen und Hilfsangebote fassen wir in folgendem Beitrag regelmäßig aktualisiert zusammen: Wir helfen uns gegenseitig.

In diesem Sinne: Bleibt gesund und wir werden die Lage weiter beobachten und der jeweiligen Situation angepasste Entscheidungen treffen.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel