Riesiges aufblasbares Herz ist Hingucker in Wuppertal

Spitzenkandidatin Sylvia Löhrmann beim Wahlkampfabschluss in Wuppertal

Knallgrün und 5 Meter hoch. Die Grünen Wuppertal waren am Samstag, 13.05.2017 mit einem echten Hingucker in Elberfeld. Am Kirchplatz stellten sie ein riesiges mit Luft gefülltes grünes Herz auf.

Sylvia Löhrmann, Spitzenkandidatin der Grünen in NRW war ebenfalls mit dabei um gemeinsam mit den Wuppertaler Grünen den Wahlkampfabschluss mit diesem ungewöhnlichen Hingucker zu gestallten. „Liebe statt Hass“ ist dabei die zentrale Botschaft. Das Herz steht sinnbildlich für das grüne Wahlprogramm und damit vor allem für ein NRW der Vielfalt und der Freiheit.

Sylvia Löhrmann und auch die Grünen Direktkandidat*innen beantworteten Fragen und führte viele Gespräche mit Bürger*innen. „Ein schöner und abwechslungsreicher Wahlkampfabschluss mit vielen interessanten Begegungen war das“ freut sich Claudia Schmidt, bevor sie zum anschließenden Kneipenwahlkampfabend zusammen mit der grünen Jugend aufbrach.

 

 

 

Den ganzen Tag über haben die Grünen auch mit „Streetbrandings“ auf sich aufmerksam machen. Zahlreiche Motive wurden bei einer Guerilla Aktion in der ganzen Stadt verteilt. Dabei handelt es sich um die so genannte Reverse Graffiti Technik, bei der mit einem Hochdruckreiniger Botschaften auf den Asphalt gebracht werden.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld